10222019Di
Last updateFr, 06 Sep 2019 9am

banner 22

Offener Brief von 73 US-Militärs (aD) an Präsident Donald TRUMP

Dieser Brief wurde vom American College of National Security Leaders koordiniert...

 ----------------------------------------------------------------------------------

 EIN OFFENER BRIEF AN PRÄSIDENT DONALD TRUMP ÜBER DIE US-SPANNUNGEN MIT DEM IRAN

The American College of National Security Leaders, 24. MAI 2019

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Brief wurde vom American College of National Security Leaders koordiniert , einem Konsortium aus pensionierten Admirälen, Generälen, Botschaftern und hochrangigen Regierungsvertretern, die sich für die Stärkung der nationalen Sicherheit der USA durch Information der Debatte, Einflussnahme auf Entscheidungsträger und Aufklärung der Regierung einsetzen.

Sehr geehrter Herr Präsident,

Wir schreiben Ihnen, um unsere tiefe Besorgnis über die derzeitige Eskalation des Iran im Arabischen Golf zum Ausdruck zu bringen. Die gegenseitige Feindseligkeit zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran, die beschleunigte Entsendung einer Flugzeugträger-Streikgruppe und von B-52-Bombern in die Region sowie Berichte über iranische Vorbereitungen für Angriffe auf militärische und diplomatische Einrichtungen der USA sind äußerst besorgniserregend und könnten tödlich sein Konfrontation. Ein Krieg mit dem Iran, sei es durch Wahl oder Fehlkalkulation, würde dramatische Auswirkungen auf einen bereits destabilisierten Nahen Osten haben und die Vereinigten Staaten in einen weiteren bewaffneten Konflikt mit immensen finanziellen, menschlichen und geopolitischen Kosten hineinziehen.

Als nationale Sicherheitsexperten mit langjähriger Karriere in den US-Streitkräften und im diplomatischen Dienst haben wir aus erster Hand gesehen, wie schnell Streitigkeiten außer Kontrolle geraten können. Das Fehlen einer direkten Kommunikation zwischen den politischen und militärischen Führern der USA und des Iran in einer Zeit erhöhter Rhetorik erhöht nur die Wahrscheinlichkeit einer Fehleinschätzung, die zu unbeabsichtigten militärischen Konflikten führt. Washington und Teheran reden aneinander vorbei und ergreifen Maßnahmen, die die anderen als gefährlich provozierend und im schlimmsten Fall als Beginn einer gewaltsamen Aktion ansehen.

Wir wurden von Ihrem berichteten Wunsch ermutigt, einen Krieg mit dem Iran zugunsten anderer Instrumente, einschließlich der Diplomatie des gesunden Menschenverstands, zu vermeiden. Wirtschaftssanktionen gegen den Iran hatten zwar den positiven Effekt, dass die finanzielle Unterstützung für die Hisbollah im Libanon reduziert wurde, doch haben sich diese und militärische Drohungen gegen den Iran bisher als ineffektiv erwiesen, um das Verhalten des Regimes zu ändern, und haben wahrscheinlich die Überzeugungen von Teherans Kernelementen, die Kompromisse eingehen, bekräftigt mit den Vereinigten Staaten ist unmöglich.

Als Präsident und Oberbefehlshaber verfügen Sie über beträchtliche Befugnisse, um die gefährlichen regionalen Spannungen sofort abzubauen. Maßnahmen zur Deeskalation der Krise sollten mit der iranischen Führung auf höchster Regierungsebene als Auftakt für eine Sondierungsdiplomatie in Angelegenheiten von beiderseitigem Interesse ergriffen werden. Der Schutz der nationalen Interessen der Vereinigten Staaten im Nahen Osten und die Sicherheit unserer Freunde und Verbündeten erfordern eine sorgfältige Staatsführung und aggressive Diplomatie, anstatt unnötige bewaffnete Konflikte.

Mit freundlichen Grüßen,

Hinten Adm. Sandy Adams, US Navy (aD) 
Brig. General Clara Adams-Ender, US-Armee aD 
Brig. General Ricardo Aponte, US-Luftwaffe aD 
Vizeadministrator Donald Arthur, US-Marine aD 
General Donna Barbisch, US-Armee aD 
Brig. Gen. Roosevelt Barfield, US Army (aD) 
Brig. General Donald C. Bulduc, US-Armee (aD) 
Brig. General Stephen A. Cheney, US Marine Corps (aD) 
Brig. General Julia Cleckley, US-Armee (aD) 
Botschafter Herman J. Cohen (aD) 
Hinteradmiral Christopher Cole, US-Marine ( 
aD 
Generalmajor 
Peter Cooke, US-Armee ( aD Vizeadmiral Dirk Debbink , US Navy (aD) Brig. General James H. Doty Jr., US-Armee aD 
General Paul Eaton, US-Armee aD
Generalmajor Mari K. Eder, US-Armee aD 
Brig. General Robert J. Felderma US Army (aD) 
Vize-Adm. Michael Franken, US Navy (aD) 
Generalleutnant Walter Gaskin, US Marine Corps (aD) 
Brig. Dr. General Robert A. Glacel, US-Armee aD 
Hinteradmiral Stephen Glass, JAGC, US-Marine aD 
Vizeadmiral Kevin P. Green, US-Marine 
aD Generalmajor Richard S. Haddad, US Air Force (aD) 
Generalmajor Irv Halter, US Air Force (aD) 
Rear Adm. Jan Hamby. US Navy (aD) 
Generalmajor Bob Harding, US Army (aD) 
Hinteradministrator Charles Harr, MD, US Navy (aD) 
Hinteradministrator Len Hering, US Navy (aD) 
Brig. General Donald D. Harvel, US-Luftwaffe (aD) 
Generalmajor Sanford E. Holman, US-Armee (aD)
Botschafter Richard Holwill (aD) 
Botschafter Vicki Huddleston (aD) 
Botschafter Cameron Hume (aD) 
Brig. General David R. Irvine, US Army (aD) 
Generalleutnant Arlen D. Jameson, US Air Force (aD) 
Botschafter Dennis Jett (aD) 
Brig. General John H. Johns, US-Armee (aD) 
Botschafter Patrick Kennedy (aD) 
Generalleutnant Claudia Kennedy, US-Armee (aD) 
Botschafter Jimmy Kolker (aD) 
Generalmajor Dennis Laich 
(aD) Armee (aD) Generalmajor Steven J. Lepper, US-Luftwaffe (aD) 
Brig. General Phil Leventis, US-Armee (aD) 
Generalmajor Donald Loranger, US-Luftwaffe (aD) 
Generalmajor Randy Manner, US-Armee (aD) 
Botschafter Edward Marks (aD)
Generalmajor Frederick H. Martin, US-Luftwaffe aD 
Brig. General Carlos E. Martinez, US-Luftwaffe (aD) 
Herr JR McBrien, Senior Executive Service, Finanzminister (aD) 
Generalleutnant John W. Morgan III., US-Armee (aD) 
Generalmajor David Morris , US Army ( 
aD 
Adm. John Nathman, US Navy (aD) Brig. General J. Scott O'Meara, US Marine Corps (aD) 
Hinteradmiral David Oliver, US Navy (aD) 
Generalmajor Eric T. Olson, US Army (aD) 
Botschafter Richard G. Olson, ( 
aD 
Generalleutnant Charles P. Otstott, US-Armee (aD) Hinteradmiral Glenn Phillips, US-Marine ( 
aD Generalmajor Jeffrey Phillips, US-Armee (aD) 
Generalmajor John Phillips, US Air Force (aD)
Generalmajor Gale Pollock, US-Armee (aD) 
Botschafter Charles Ray (aD) 
Brig. General Ronald Rokosz, US Army (aD) 
Brig. General John M. Schuster, US-Armee (aD) 
Rear Adm. Joe Sestak, US-Marine (aD) 
Brig. General Paul Smith, US-Armee aD 
Hinteradmiral Michael E. Smith, US-Marine aD 
Brig. General Francis X. Taylor, US-Luftwaffe (aD) 
Generalmajor F. Andrew Turley, US-Luftwaffe (aD) 
Botschafter Edward Walker, aD 
Brig. General George Walls, US Marine Corps (aD) 
Brig. General John Watkins, US Army (aD) 
Generalleutnant Willie Williams, US Marine Corps (aD) 
Brig. Gen. Dan Woodward, US Air Force (aD) 
Brig. General Stephen N. Xenakis, US-Armee (aD)
Generalmajor David T. Zabecki, US Army (aD)