10182019Fr
Last updateFr, 06 Sep 2019 9am

banner 22

WIRTSCHAFT VOR REZESSION - Nichts zu feiern in Iran

Wirtschaft 1
Zwar feiern momentan tausende Menschen in Iran das Jubiläum der Islamischen Revolution, doch der Wohlstand ist heute geringer als unter dem Schah – ökonomisch ist das kaum Grund zur Freude. Das liegt nicht nur an Amerika.

WIRTSCHAFT VOR REZESSION

Nichts zu feiern in Iran

Die derzeitigen Revolutionsfeiern sind für die Iraner auch deshalb von Bedeutung, weil vierzig Jahre dort als eine besondere Wegmarke gelten, als Alter der Reife. Doch allzu gefestigt und gestanden wirkt das Regime nicht, im Gegenteil. Innenpolitisch geht der Machtkampf zwischen Hardlinern und moderaten Kräften weiter, und außenpolitisch hat sich Teheran gegen keinen seiner Widersacher durchgesetzt, weder gegen Saudi-Arabien noch gegen Israel oder die Vereinigten Staaten.

weiterlesen auf FAZ.net